Skip to main content

Blutdruckmessgeräte im Test plus Ratgeber und Infos.

Blutdruckmessgeräte für das Handgelenk

Besonders durch ihre Einfachheit sind Blutdruckmessgeräte für das Handgelenk besonders beliebt. Hier bestehen Manchette und das Messgerät mit Display aus einer Einheit. Um das Handgelenk gelegt, hat der Nutzer einen guten und direkten Blick auf die Messung.

Messung am Handgelenk richtig durchführen

Blutdruckmessung am Handgelenk

Blutdruckmessung am Handgelenk

Der Blutdruckmessung am Handgelenk wird eine schlechtere Messqualität nachgesagt. Untersuchungen konnten im Vergleich von Blutdruckgeräten für das Handgelenk bzw. den Oberarm diese Meinung allerdings nicht bestätigen.

Allerdings hat die korrekte Durchführung hier einige kleine Fallstricke. So ist es wichtig, dass das Gerät bei der Blutdruckmessung auf Herzhöhe gehalten wird. Es empfiehlt sich sich vor eine Tischplatte zu setzen und den Ellenbogen auf diese locker aufzusetzen. Der Unterarm muss nun leicht angehoben werden, damit das Messgerät sich auf Herzhöhe befindet. Hält der Nutzer das Gerät 10 cm zu tief, so kann dies eine systolische Messabweichung von 7 mmHg bedeuten. Beachten Sie hierzu auch unsere weiteren Informationen zur richtigen Blutdruckmessung.

Handgelenk-Blutdruckmessgeräte im Test



Sanitas SBM 03 Handgelenk-Blutdruckmessgerät

12,36 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TestAmazon
Panasonic EW-BW10 Handgelenk-Blutdruckmessgerät

44,74 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
TestAmazon